Europa | Estland, Lettland, Litauen

Baltische Highlights - Estland, Lettland und Litauen

zum Angebot

Erleben Sie eine einzigartige Rundreise zu den kulturellen Highlights des Baltikums. Die drei Länder Litauen, Lettland und Estland begeistern nicht nur durch eine unberührte, mystische Natur. Auch die historischen Städte Vilnius, Riga und Tallinn faszinieren.

Die Hansestadt Tallinn, die bis 1918 Reval hieß, galt als Knotenpunkt des Ostseehandels. Über 600 Jahre galt in Tallinn das lübische Stadtrecht, das von der Reichsstadt Lübeck übernommene Recht. Deutsche Ordensritter und Kaufleute waren die Gründerväter der Stadt, wodurch Deutsch bis 1889 offizielle Unterrichts- und Amtssprache war. Obwohl die Hauptstadt Estlands geprägt ist von der fast tausendjährigen Geschichte, präsentiert sie sich heute äußerst modern. Vor den Toren der Altstadt stehen Glasbauten. Zeitgenössische Architektur verbindet sich dabei gekonnt mit historischer Bausubstanz. Die moderne Seite Estlands ist auch für Reisende allgegenwärtig spürbar. Da der kostenfreie Internetzugang im estnischen Grundgesetz garantiert ist, klickt man sich jederzeit mühelos und gratis ins Web.

Die lettische Stadt Riga hat den größten Ballungsraum der drei baltischen Staaten. Die alte Hansestadt ist berühmt für wunderschöne Jugendstilbauten und die gut erhaltene Innenstadt. Das historische Zentrum Rigas ist seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe. Neben historischen Gebäuden und kulturellen Stätten kommen Besucher in Riga sicher nicht darum den traditionellen Schnaps Rigas, den Schwarzen Balsam, zu verkosten.

Im Gegensatz zu den Hauptstädten der beiden baltischen Nachbarländer wurde Vilnius nie vom Deutschen Orden kontrolliert und gilt allgemein als eine der liberalsten Städte Europas. Die Altstadt von Vilnius wurde 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und trägt, aufgrund der über 50 Kirchen, den Beinamen „Rom des Ostens“.

Ein weiteres Highlight der Reise stellt der Besuch der litauischen Seite der Kurischen Nehrung dar. Die knapp 100 km lange Halbinsel trennt das Kurische Haff von der Ostsee und gehört zu einer Hälfte zu Litauen und zur anderen Hälfte zu Russland. Der litauische Nationalpark Kurische Nehrung gehört seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Parnidis-Düne ist eine der größten Wanderdünen Europas und ermöglicht eine faszinierende Aussicht auf die Ostsee.

Termine und Preise 2018 und 2019 in Euro pro Person

 Abreisetermine
 Reisepreis  
 19.11.18, 03.03.19
 499,-
 12.11.18, 17.03.19
 559,-
 02.10.18 (nicht ab Frankfurt), 15.10.18,
 30.10.18, 05.11.18, 31.03.19 
 619,-
 28.04.19
 669,-
 23.06.19
 699,-

Abflughäfen: Hamburg (+ € 0,-), Berlin-Tegel und München (+ € 29,-), Düsseldorf (+ € 35,-) und Frankfurt (+ € 39,-)

Reiseverlauf Baltikum Rundreise

Tag 1: Anreise. Flug nach Riga und Transfer zum Hotel.

Tag 2: Riga und Ausflug Jurmala (Paket Teil I*).

Tag 3: Riga – Gauja Nationalpark – Sigulda – Tallinn (inkl.).

Tag 4: Tallinn – Bauska.

Tag 5: Bauska – Vilnius (inkl.) und Bernsteingalerie mit Verkostung von Bernsteinschnaps (Paket Teil II*).

Tag 6: Vilnius – Trakai – Klaipeda (inkl).

Tag 7: Klaipeda – Riga (inkl.) und Kurische Nehrung mit Bootsfahrt* (Paket Teil III*).

Tag 8: Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zubuchbares Kultur- und Genusspaket (Teil I–III)

Leistungen

  • Kurische Nehrung inkl. Bootsfahrt (witterungsbedingt: Auf Grund der Wetterverhältnisse können im Frühling (März/April) und Herbst (Oktober/November) auf dem Kurischen Haff teilweise keine Boote fahren. Sollte dies der Fall sein, erhalten die betroffenen Gäste an Tag 2, zusätzlich zum bestehenden Programm, folgenden alternativen Ausgleich: eine Führung im Rigaer Dom inkl. Eintritt und ein 20-minütiges Orgelkonzert)
  • Bernsteingalerie mit Verkostung von Bernsteinschnaps in Vilnius
  • Ausflug zum Seebad Jurmala
  • 6 x reichhaltiges Abendessen

Preis: € 149,- pro Person
Bei Buchung vorab sparen Sie € 30,- (Preis vor Ort: € 179,-)

Weitere Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: Durchführung ab 30 Teilnehmern.

Bei Nichterreichen behält der Veranstalter sich vor, die Reise bis 4 Wochen vor Abreise abzusagen.

Einreisebestimmungen: Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Angehörige anderer Nationalitäten gelten eventuell abweichende Bestimmungen, über die Sie sich bitte rechtzeitig vor Anreise beim zuständigen Konsulat erkundigen.

 

Alles auf einen Blick

  • Flug mit Air Baltic von Deutschland nach Riga und zurück
  • Flughafensteuern / Sicherheitsgebühren / Luftverkehrssteuer
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Großes Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • Stadtführung Riga
  • Führung Nationalpark Gauja
  • Besichtigung Turaida Burg
  • Stadtrundfahrt in Tallinn mit Besuch einer Marzipanausstellung in einem traditionsreichen Café
  • Stadtrundfahrt Vilnius
  • Stadtrundgang Klaipeda
  • Fotostopp Wasserburg Trakai und Berg der Kreuze
  • Fotostopp am Thomas-Mann-Haus in Nida
  • Transfers und Rundreise in modernen und klimatisierten Reisebussen
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Pro Personab499 €
zum Angebot